Gibt es einen kostenlosen Rechner für eine Hausfinanzierung?

kostenlosen Hausfinanzierungs Rechner

Viele Verbraucher, die sich gerne den Traum von einem Eigenheim erfüllen möchten, haben nicht genug Eigenkapital, das mit in die Finanzierung eingebracht werden könnte. Dies muss jedoch kein Grund sein, weshalb eine Finanzierung für den Hausbau oder -kauf nicht trotzdem bewilligt werden würde, wie einige Beispiele einer Vollfinanzierung belegen. Damit die Kosten einer Finanzierung für den Kreditnehmer jedoch transparent bleiben und es nicht später zu einem bösen Erwachen kommt, sollte ein kostenloser Rechner für die Hausfinanzierung zum Einsatz kommen. Nur auf diese Weise kann sich der Verbraucher alle entstehenden Kosten übersichtlich auflisten lassen und es kommt später nicht zu Zahlungsschwierigkeiten oder gar zum Verlust der Immobilie.

Eine Finanzierung mit Eigenkapital ist selbstverständlich günstiger, ohne Eigenkapital ist sie jedoch nicht aussichtslos, wie manche Menschen fälschlicher Weise meinen. Natürlich ist eine Vollfinanzierung sehr teuer, denn sämtliche Baukosten müssen durch einen Kredit finanziert werden, was bedeutet, dass letztendlich mehr Geld aufgenommen werden muss. Deshalb ist es extrem wichtig, dass alle Kosten bis ins Detail vor der eigentlichen Kreditaufnahme bekannt sind, damit der Verbraucher genau kalkulieren kann. Neben der Anschaffung muss jedoch auch eine Kapitaldienstberechnung durchgeführt werden, damit der Kreditnehmer die exakte monatlich zu entrichtende Rate erkennen kann, um zu entscheiden, ob die Rückzahlung in dieser Höhe überhaupt möglich ist. Ein Finanzierungsrechner kann dem Verbraucher dabei sehr behilflich sein, denn hier wird genau berechnet, welche Kreditsumme für den Verbraucher rückzahlbar ist, wenn kein Eigenkapital vorhanden ist.

Vorteile des Vergleichsrechners für eine Finanzierung ohne Eigenkapital

  • Transparente Kosten
  • Auflistung der monatlichen Belastungsrate

Wie sinnvoll ist ein Rechner für die Finanzierung einer Immobilie ohne Eigenkapital?

Die geläufigste Möglichkeit für eine Finanzierung ohne Eigenkapital ist die Aufnahme eines Annuitätendarlehens. Wer einen Vergleichsrechner für eine Finanzierung ohne Eigenkapital nutzt, für den wird ermittelt, wie viel Geld dem Kreditnehmer mit einem Annuitätendarlehen tatsächlich ausgezahlt werden würde. Der Kreditnehmer erhält eine bestimmte Kreditsumme ausgezahlt und muss diese in monatlichen Raten zurückzahlen. Hierbei ist dann die Zins- sowie auch die Tilgungssumme enthalten. Zu Beginn wird der Zinsanteil sehr hoch sein, doch je länger der Kredit läuft und je geringer die Restfinanzierungssumme ist, desto geringer wird der Zinsanteil und der Tilgungsanteil steigt. Interessant in diesem Zusammenhang ist auch ein Förderdarlehen, da hier die Zins- und Tilgungssätze sehr gering sind.

button